[Bücher] Jahresrückblick 2016

jrbhead

Ich dachte jetzt da 2017 begonnen hat, schreibe ich mal einen kleinen Bericht über die besten Bücher die ich dieses Jahr gelesen habe und über die ich hier noch nicht berichtet habe. Ausserdem will ich mir vornehmen wieder mehr auf Instagram und hier zu posten, da ich wieder angefangen habe sehr viel zu lesen!
Aber hier meine fünf Highlights in diesem Jahr:jrb1

Carry On – Rainbow Rowell
Schon immer ein Fan von Harry x Malfoy Fanfictions gewesen? Dann ist Carry On auf jeden Fall ein Must-Read. Simon Snow, auf dem das Schicksal der Zauberwelt liegt muss sich unerwartet Hilfe von seinem Erzfeind und Mitbewohner Baz holen… Allerdings läuft nicht alles so wie geplant und was steck überhaupt hinter der Feindseeligkeit der Beiden?
Die Geschichte hat super Charaktere und ist sehr witzig geschrieben. Es gibt viele parallelen zu den Harry Potter Büchern, aber trotzdem ist es eine selbstständige Handlung mit guten Einfällen und im Vergleich zu Harry Potter einen etwas erwachseneren Humor. Oh, und es empfielt sich davor oder dannach Fangirl von der gleichen Autorin zu lesen!
Für Fans von: Harry Potter, Fangirl, Liebesgeschichten

 

jrb2Everflame Triologie – Josephine Angelini
Von der Autorin hatte ich schon die „Göttlich“-Triologie gelesen, die ich zwar okay fande aber nicht so das ich sie nochmal lesen würde. Und ehrlich gesagt hatte ich bis zur Hälfte von Band 1 sogar überlegt ob ich die Everflame Reihe abbrechen soll. Zum Glück bin ich dran geblieben, den die Geschichte von Lily die plötzlich in einer Parallelwelt landet und dort magische Kräfte hat ist voller neuer Ideen und vielen Plottwists die es mir unmöglich machten das Buch lange zur Seite zu legen!
Die ganze Triologie ist sehr gut umgesetzt und das Finale klärt offene Fragen und lässt den Leser nicht hinter tausend offenen Möglichkeiten!
Für Fans von: The Witcher, Fantasy Romanen, Der goldene Kompass

 

 

The Art of Being Normal – Lisa Williamsonjrb3
Zu diesem Buch hab ich gegriffen ohne die Handlung zu wissen, weil ich den Titel und das Buchcover so interessant fande. Die Handlung geht um David, einem Jungen der eigentlich ein Mädchen sein will. Ich muss sagen das ich mich davor kaum mit diesem Thema ausseinander gesetzt hatte. Das Buch gibt jedoch einen sehr guten Einblick in Davids Leben und wie er sich verstellen muss um in der Schule nicht komplett als Aussenseiter da zu stehen. Ich kann dieses Buch jedem ans Herzen legen es ist super geschrieben, hat ein sehr wichtiges Thema und bleibt trotz dem ganzen Humor an den richtigen Stellen ernst und hat mich auch sehr nachdenklich gemacht.
Für Fans von: Rainbow Rowell, John Green

 

jrb4Niemand liebt November – Antonia Michaelis
Antonia Michaelis Bücher muss ich irgendwie immer an einem Tag verschlingen weil ich sonst einfach nicht schlafen kann mit den ganzen offenen Fragen. Novembers‘ Elter sind spurlos verschwunden seit sie 6 war. Nachdem sie eine Spur findet durch die sie ihren Vater wiederfinden könnte macht sie sich auf die Suche – und mehr will ich garnicht verraten ausser das es ein sehr spannendes, aber auch trauriges Buch ist. Auf jeden Fall eins meiner Highlights in diesem Jahr und ich freue mich schon auf das nächste Buch das ich von ihr lesen werde.
Für Fans von: Thrillern, Krimis

 

 

All die verdammt perfekten Tagejrb5
Nachdem Violet ihre Schwester bei einem Autounfall verliert, hat sie kaum noch die Motivation für etwas. Bei der Überlegung vom Glockenturm der Schule zu springen kriegt sie kalte Füße, lernt dabei aber ihren Mitschüler Theodore Finch kennen der eventueeell den gleichen Gedanken hatte. Die Beiden kommen sich näher und während Violet langsam wieder glücklich wird, verliert Finch sich immer weiter in seine düsteren Gedanken. Dieses Buch war sehr packend und bringt gut rüber mit was Menschen zu kämpfen haben wenn sie seelisch leiden.
Für Fans von: John Green, ungewöhnlichen Liebesgeschichten

 

Mein Leseziel für 2017 ist es wieder mehr zu lesen (dieses Jahr hat mich der Leserausch erst ab September gepackt… Davor hatte ich nur wenige Bücher gelesen)
Und außerdem mache ich die Challenge von POPSUGAR! Außerdem will ich versuchen hier viel aktiver zu werden!

Leave a Reply